Datenschutzfolgenabschätzung

Die Art. 29 Datenschutzgruppe der Europäischen Kommission hat sich in ihrer neuesten Stellungnahme zur Datenschutzfolgenabschätzung geäußert und die auszulegenden Rechtsbegriffe des Art. 35 Abs. 1 DSGVO wie Art, Umfang und …

Beschäftigtendatenschutz

Die europäischen Staaten haben Öffnungsklauseln durch die DSGVO zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes erhalten; die Staaten müssen das nicht nutzen (dann gilt eben die DSGVO), aber es ist wohl erwünscht, bzw. …

Auftragsverarbeitung…

…das Thema hat wirklich noch viele offene Fragen… Derzeit ist die Beauftragung von Postdienstleistungen (nicht für sich selber, sondern bspw. für Mailings für Kunden oder für den Gehaltsabrechnungsversand für Mitarbeiter) …

Datenschutzfolgenabschätzung

Datenschutzfolgenabschätzung – so ein Wort kann es nur im Deutschen geben… Was meint Datenschutzfolgenabschätzung? Wenn hohe Risiken für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen bestehen, muss der Verantwortliche eine Abschätzung …

Transparenz

Ein weiteres großes Thema in der EU Datenschutz-Grundverordnung ist das Thema Transparenz. Transparenz ist dabei -im eigentlichen Sinne- kein Datenschutzrecht, sondern Mittel, um seine Datenschutzrechte geltend machen zu können. In …

Auftragsverarbeitung

Die bisherige Trennung zwischen Funktionsübertragung (hier benötigt man keine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung) und Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 Bundesdatenschutzgesetz wird unter der EU-DSGVO obsolet. Funktionsübertragung liegt immer dann vor, wenn der …