Clickbaiting ist unzulässig

Eine Programmzeitschrift muss einem bekannten Fernsehmoderator 20.000 Euro bezahlen, weil sie unerlaubt sein Bild als „Klickköder“ verwandt hat.  Dem Urteil des Oberlandesgerichtes (OLG) Köln lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Zeitschrift hatte …

Voreinstellung von StayFriends unzulässig

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat entschieden, dass das Schulfreunde-Portal StayFriends im Profil neuangemeldeter Nutzerinnen und Nutzer nicht voreinstellen darf, dass Profilbilder automatisch auf Suchmaschinen und Partnerwebseiten angezeigt werden. Für eine Veröffentlichung …

BGH gibt Dashcams in Autos frei

Aufnahmen von Autominikameras können bei Unfällen als Beweis vor Gericht verwendet werden. Dies entschied der Bundesgerichtshof am 15.05.2018. Die Aufnahmen von sogenannten Dashcams dürfen demnach bei Unfallprozessen genutzt werden. Das …